EINREICHUNG

Geben Sie Ihren Um- oder Neubau in unsere professionellen Hände

Nachdem der Entwurf präzisiert und akzeptiert wurde, folgt als nächster Schritt die Einreichungsphase. Hinsichtlich aller notwendigen Beamtenwege leisten wir vollumfängliche Unterstützung.

Damit ein Bauprojekt von der zuständigen Baubehörde bewilligt wird, müssen u. a. Eigentumsnachweise, die aktuelle Grundbuchabschrift, bautechnische Unterlagen, Grundrisspläne, Ansichten, Schnitte, Baubeschreibungen sowie Erklärungen zum Wärme- und Schallschutz (Energieausweis) eingereicht werden.

Duswald Bau GmbH – Ihr professioneller Partner für Neubau und Umbau in den Bezirken Grieskirchen und Schärding.

Einreichung Ihres Bauvorhaben
Slider

Der endgültige Entwurf wird in weiterer Folge zum Einreichplan ausgearbeitet: Mit der „Einreichung“ wird der offizielle Kontakt zur Baubehörde hergestellt.

In detaillierten Zeichnungen (Lageplan, Grundrissen, Schnitten und Ansichten) und Berechnungen wird den Behörden das Bauvorhaben dargelegt, um eine Baugenehmigung, den Baubescheid zu erhalten.

Dieser Einreichplan wird vom Bauherrn den gesetzlich relevanten Nachbarn zur Unterschrift vorgelegt und mit allen vorgeschriebenen Formalitäten wie Baubeschreibung, Bauansuchen und Energieausweis bei der zuständigen Behörde eingereicht.

Image is not available

Ihr Partner für Qualität am Bau seit 1923

Slider